Tenkawa

Bereits vergessen?

Am 11. März 2011 verwüstete ein Tsunami einen Teil Japans. Am Sonntag,17. März 2013 fand in Chiang Mai eine kleine Gedenkfeier statt.
Eine Japanerin begrüsste mit einem scheuen, akzentreichen ‚Sawas dee kha‘ die Gäste und verteilte japanisches Essen. Wie bei allen hinterindischen Anlässen, gab es genügend Imbissbuden. Für das leibliche Wohl verblieb leider keine Zeit. Schon marschierten Mönche auf die Bühne.

D9313
D9373
D9403
D9503

D9554
D9633

Ältere japanische Jahresaufenthalter aus Chiang Mai schätzten die Feier im exotischen Thailand. Einige verloren damals Freunde und Angehörige.
Das war ein grossartiger Freundschaftsbeweis und erstklassige Werbung für Thailand – mit der Abwesenden: TAT, Tourism Authority of Thailand. Mit dem Riesen-Budget der Regierung können sie sich auf ewig in ihren Sesseln ausruhen.

2 Gedanken zu „Tenkawa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s