2015

2015

Mit den besten Wünschen, Low.

Was bringt die Zeit, wenn der Verstand fehlt?

Bisher brachten drei Neujahrsfeiern innerhalb zwölf Monaten Unruhe in unser eher gemächliches Dasein. Nun wurden daraus vier Anlässe. Das erste Neujahrsfest ist das Katholische. Bekanntlich wurde unser Kalender von einem Papst eingeführt.
Bald darauf folgt das Chinesische Frühlingsfest. Es dauert traditionell zwei Wochen. Im April feiern die Thais Songkran. Flexibel über unsere Zeitrechnung verteilt, begehen die Moslem das Islamische Neujahr.

(t) https://hinterindien.com/2013/01/22/fruhlingsfest-chinesisches-neujahr-ii/

3 Gedanken zu „2015

  1. Sobald ein Meteor auf die AXA fällt oder jemand mit einem Flugzeug dort reinfliegt,
    mache ich auch eine neue Zeitrechnung draus.

    Allen unbescholtenen Menschen dagegen ein gutes Neues Jahr, egal welcher Zeitrechnung!

  2. Danke! An Inspiration fehlt es nicht. Die Transpiration hindert mich.
    Ernsthaft: Das Schreiben wird mühsamer. Die Finger gehorchen schlecht. Dank ungebrochenem Astigmatismus häufen sich die Fehler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s