Erfahrungen aus Satun

Einen Monat sind wir im Haus in Satun. Wir lernten überaus freundliche Nachbarn kennen, aber ebenso die gravierenden Missstände unseres Gebäudes. Anfänglich beleidigten bloss verbogene Gabeln und Löffel aus Aluminiumblech Augen und Gaumen. Wir fanden formschönes Besteck aus rostfreiem Stahl. Während dreissig Jahren benutzte und entwickelte ich Maschinenteile aus rostfreiem Stahl. Ich wusste, der ist antimagnetisch. Das war eine wichtige Voraussetzung bei Feldern bis zu 10‘000 Gauss, einem Tesla. An unserem neuen hinterindischen INOX Besteck kleben selbst schwache Magnete. SatunBuffalo
Einer der Grossmärkte bietet als Prämien Besteckteile von Fontignac an. Sie werden in Vietnam hergestellt und reagieren auf Magnete nicht. Der Nachteil ist der Preis. Für ein vierteiliges Servier-Besteck muss man für zwanzigtausend Baht einkaufen. Gegenwärtig arbeiten wir an einem Suppenschöpfer. Diese Investition beträgt fünfzehntausend Baht.
Gäbe es Punkte für Spirituosen und Alkoholika, kämen wir schneller ans Ziel. Für einen zwei Personen Haushalt sind die Vorgaben zu hoch.
Eine durchschnittliche Grossfamilie, Mann, vier Frauen mit zusammen 16 Kindern, könnte die notwendigen Punkte innerhalb eines Monats allein mit dem Verzehr von Süssigkeiten beschaffen.
Noch ist mein Hirn durch Alkohol und Tropenfieber nicht geschwächt oder umnebelt. Ich weiss, gediegene Marken-Bestecksätze mit achtundsechzig Teilen werden für ungefähr dreihundert Euro – plus minus fünfzig Prozent – angeboten, aber nicht in Satun.

In der Küche roch es, ausgenommen bei stürmischen Winden, nach Gas. Die Empfehlung war, die Aussenküche zu benutzen. Es fehlen Freude und Opferbereitschaft, mich beim Schmoren von Entenbrust durch gefährliche Blutsauger zerstechen zu lassen. Ich prüfte das Reduzierventil genauer und ersetzte es diskussionslos. Gasvalve
Die Risikoverminderung einer Vergiftung oder Explosion kostete 490 Baht und bedeutete einen weiteren Punkt zur gepflegten Suppe mit meiner Lieblingspuppe.

Fortsetzung folgt …..

4 Gedanken zu „Erfahrungen aus Satun

  1. Deine Rhetorik ist genial, ich liebe es Deine Kommentare zu lesen.

    Danke vielmals Rolf, ich wünsche Dir und Dick alles Gute und viiel Gesundheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s