Ok Phansa in Nakhon Si Thammarat

am Karren ziehen 2
Ok Phansa, วันออกพรรษา, ist der letzte Tag der Fastenzeit und sollte gleichzeitig das Ende der Regenzeit in Thailand bedeuten. Ob sich der Regen daran hält ist fraglich.
Nur eines ist garantiert, an Ok Phansa wird kein Alkohol verkauft. Mindestens Grossmärkte halten sich daran.
Am Tag darauf finden im ganzen Land Prozessionen statt. Dick war leicht betrübt, weil wir die Parade in Surat Thani verpassten. In Nakhon Si Thammarat schafften wir den Weg ungeplant mitten ins Gewimmel und fanden sogar einen Parkplatz zwischen frisch gefüllten Pfützen und Schlammlöchern.
Von rund hundertfünfzig Bildern wählte ich elf aus. Ich erwischte bestimmt die falschen Aufnahmen. Reisende Buddha-Statuen waren auf jedem der reich dekorierten Wagen zu sehen.
Garuda
locker ziehen
Knabe 2203
Monks with flowers
Einsame Schönheit
Sitzende Mönche
volle Fahrt
Wagen 05
Setzen des Mastes
Bahtismus – Grenzenlose Sammelwut als Glaubensbekenntnis.
Bahtismus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s