Menschen verschlingen nicht nur Ratten und Ungeziefer

Vorsicht bei Traumreisen in Thailand. Da saß ich in einem fünf Sterne Restaurant, nach Guide Low, und guckte gleichzeitig die Insektenschwärme an, welche um die Lampen schwirrten. Dabei lief mir der Speichel aus dem Mund, weil ich zusätzlich die Speisekarte studierte.

Langusten an Wildbienen Honig und Beluga Kaviar, siamesische Wachtel-Lebermousse auf Orchideen-Wurzel Toast. Die Preise waren nicht nur gewürzt, sondern gesalzen. Ich hatte den dringenden Wunsch, den Hauben-Chef zu sprechen.
„Guten Abend großer Meister, „sagte ich.
„Ich möchte Sie fragen, aus was die siamesische Wachtel-Leber besteht.
„Ihr Besuch ehrt mich, lieber Gast. Diese Mousse ist das Ergebnis jahrelanger Bemühungen des Hauses….. Ich mische eine Wachtel-Leber mit einer Lanna-Elefanten-Leber.“
„Sie haben ebenfalls Elefanten Steak mit Pilzrahmsauce im Angebot.“
„Bedaure geehrter Herr, die Pilze sind wegen großer Nachfrage ausgegangen.“
thai1

5 Gedanken zu „Menschen verschlingen nicht nur Ratten und Ungeziefer

  1. dazu passt ein alter Witz:
    ein Metzger (Schlachter) bietet „Chüngu-Würscht“ (Kaninchenwürste) an. fragt ein Kunde wie sie gemacht seien. „haub haub“ (halbe halbe). ja wie das? „ja dänk e haube Chüngu u e haubi Chue!“
    en Guete + alles Gueti!

    • Danke für die Kommentare und die Sternchen. Ich bin immer noch im Krankenhaus. Die Wunden schließen sich langsam. Für die Lähmungserscheinungen besteht kaum Hoffnung auf Besserung.. Anstelle eines Jahres -Visums erhielt ich einen befristeten Aufenthalt bis am 13. September. Ich werde mich nach einer Bleibe im Raum Kuala Lumpur umsehen.
      Mit freundlichen Grüßen)
      Low

      • Wow, das klingt nicht gut. Ich wuenschte man wuerde alle Thai im Ausland ebenso behandeln wie die hier mit uns umspringen. Vielleicht lernen die dann etwas daraus… Warum KL? Ich ueberlege einen Umzug nach Myanmar. Weitaus freundlichere Menschen und viel billiger… Ich wuensche Dir eine baldige Genesung!

  2. Nach der langen Zeit in Thailand bekommst Du keinen Jahresaufenthalt mehr?
    Das wäre/ist ja unfassbar.
    Wünsche Dir baldige Besserung und Genesung, sowie einen angenehmen Aufenthalt im warmen Klima, wo auch immer.
    Liebe Grüsse Klaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.