Chiang Khong

Chiang Khong, Thailand, liegt 115 Kilometer nordöstlich von Chiang Rai. Das malerische Städtchen befindet sich am Mekong-Fluss an der Grenze zu Laos. Gegenüber liegt Huayxai, in der laotischen Provinz Bokeo.
Von Chiang Khong nach Chiang Saen sind es je nach Strassenzustand 55 Kilometer. Die meist gut ausgebaute Strasse führt auf einem Teil der Strecke dem Mekong entlang. Auf den hügeligen Strassenabschnitten bewundert man herrliche Ausblicke über die abwechslungsreichenen Landschaften am Fluss. Je nach Wetter ist es eine grossartige Panoramafahrt durch die nordthailändische Dschungel- und Hügel-Welt.
Im April findet in Chiang Khong die Pla Bük-Zeremonie statt. Der Pla Bük ist eine der grössten Wels Arten. Diese Fische erreichten Längen von bis zu zweieinhalb Metern und Gewichte von bis zu 300 Kilogramm. Mit den vorgesehenen Staustufen des Flusses zur Stromerzeugung ist ihre Zukunft allerdings nicht gesichert.
Einige Bilder aus der Stadt zeigen erste Eindrücke.
anus+

Was ist das?

guesthouse
Gästehaus gehörnte Nak
Auflösung: Gehörnte Nak, Naga, mit Löwen-Verschluss-Ventil

Alte Häuser nak naga
palace chiang khong
Wollten sie schon lange in einem Palace Hotel nächtigen und konnten es mangels Mittel nicht? Chiang Khong ermöglicht es für vierhundert Baht. Ältere Räume, sogar mit Autounterstand, sind für dreihundert Baht im Angebot.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s